SHG Erlangen - "Wie hören Schwerhörige?"

SHG Erlangen - "Wie hören Schwerhörige?"

von Regine Zille
Herbert Hirschfelder erklärt die Hörbeispiele
Herbert Hirschfelder erklärt die Hörbeispiele

Das „Zentrum für Selbstbestimmtes Leben Behinderter Erlangen“ (ZSL) ist seit Anfang 2015 Domizil für die monatlichen Gruppentreffen der Selbsthilfegruppe Schwerhörige, Ertaubter, CI-Träger Erlangen und war diesmal wieder Station der Erlanger „Rädli“ und damit Anlaufstelle für ein bunt gemischtes Publikum. Wir stellten am 1. Mai im Rahmen der Woche der Kommunikation von 10 bis 16 Uhr die neueingerichtete Induktionsanlage im ZSL vor und boten an, am Laptop "Wie hören Schwerhörige" anzuhören – Letzteres fand mehr Interessenten, denn da konnte man ohne Kenntnis der Technik einfach hinhören. Das führte bei etlichen Besuchern zu einem "Aha- Effekt" und längeren Gesprächen über Schwerhörigkeit und den technischen Hilfen, die dazu zur Verfügung stehen. In den stillen Minuten, in denen kein Publikumsandrang war, konnte man sich untereinander über die Induktionsanlage entspannt unterhalten.

Herbert Hirschfelder
Selbsthilfegruppe Schwerhörige, Ertaubter, CI-Träger Erlangen

 

Zurück